WOHER KOMMT DER VALENTINSTAG?

Es ist wieder der Tag, an dem Herzen in allen Formen verkauft werden, frisch verliebte Pärchen (oder Singles) die Restaurants (oder das Sofa mit ihrem Date namens Netflix) füllen und viel zu große Blumensträuße (oder leckere Sweets) in jeder Ecke stehen – Valentinstag. Wir haben das perfekte Must Have für dich!
Neon schriftzug good vibes only

VALENTIN VON TERNI

Wir wagen eine Zeitreise ins alte Italien, um den Ursprung des Bischofs Valentin von Terni wieder zu beleben. Denn eigentlich beruht der Tag der Liebenden und Verliebten auf einen Zufall. Hätte Kaiser Claudius im Jahr 269 n. Chr. den Bischof Valentin nicht ausgerechnet am 14. Februar enthaupten lassen, wäre dieser Feiertag wohl niemals entstanden. Klingt makaber, aber das Datum geht auf den römischen Festtag „Lupercalia“ zurück, wo der Göttin Juno – Schützerin von Ehe und Familie – gedacht wird. Das zumindest galt für die Vermählten.

 

Beschenk dich einfach selbst und finde hier dein Valentinsgeschenk!

 

Die jungen, nicht vermählten Paare hatten einen ganz anderen Brauch. Sie sammelten die Namen der Frauen in einem Holzkasten, worauf lediglich Männer zugreifen konnten. So konnten sie ihre erotische Gefährtin per Los ziehen. Ab März, mit Beginn des römischen Kalenderjahres, durften sie diese Frau als Partnerin betrachten und quasi alles mit ihnen machen. Kaum zu glauben oder? Female Empowerment hatte damals leider noch keine Bedeutung. Doch zum Glück hat sich das längst geändert.

 

 

DER HEILIGE VALENTIN 

Falls du dich fragst, was es eigentlich mit dem heiligen Valentin auf sich hatte, haben wir auch hierfür eine Antwort und die wollen wir ganz besonders hervorheben. Seinen Fokus setzte er nämlich auf die Trauung von Pärchen, die damals nicht getraut werden durften. Trotz Hinrichtung durch den Bischof, hat er im Zeichen der Liebe an enormer Bekanntheit gewonnen und ist bis heute in den Herzen der Menschen geblieben.

 

Damit du dem historisch geprägten Valentinstag etwas mehr Aufmerksamkeit schenkst und über damalige und heutige Zeiten sinnierst, haben wir eine Playlist erstellt. Musik, die für Singles, (Selbst-)Verliebte und überhaupt für Frauen aller Welt ist. Denn wir finden, dass Frauen in heutigen Zeiten, wo jede Ecke nach Selbstoptimierung schreit, wieder mehr zueinander und vor allem zu sich selbst finden sollten. Denn was sollen wir mit einem Valentinstag, wenn wir uns selbst nicht lieben? Daher bleibt nur zu sagen: Dreh die Playlist laut auf und feiere dich einfach mal selbst. Heute, morgen und überhaupt. <3

 

 

Mehr lesen

gezeichnetet Frau von hinten

HAIROSCOPE – DEINE FRISUR FÜR NYE

TAG DER FREUNDSCHAFT

TAG DER FREUNDSCHAFT

Frau trägt Sonnenbrille und Haartuch

EMPOWERMENT - STARKE FRAUEN

Kommentare

Schreibe als Erste*r ein Kommentar
Alle Kommentare werden vor dem Freischalten überprüft.