THIRSTY HAIR?

Pflege für strohiges Haar im Sommer

Strohige Haare - was hilft? Deine Haare sind spröde und dursten nach Feuchtigkeit? 

Die richtige Haarpflege - speziell an heißen Sommertagen - ist essentiell wichtig.


Starke Sonneneinstrahlung und heiße Temperaturen setzen unseren Haaren im Sommer besonders zu. Sie werden strohig, trocken und glanzlos. Was also tun, um wieder Glanz ins Haar zu bekommen? Trockene strohige Haare - Tipps? Wie pflege ich strohige Haare? Hier bist du richtig! Lässt sich sogar schon vor den Sonnenbädern und langen Strandtagen dagegen arbeiten?  Absolut, denn die richtige Pflege ist alles!


Diese Pflegetipps können dabei helfen, das strapazierte Haar aufzufrischen und ausreichend mit den nötigen Pflegestoffen zu versorgen, sowie bereits in der Zeit der Sonnen-Strapazen den Feuchtigkeitsverlust auszugleichen: 


FEUCHTIGKEIT


Die Haare sind nach den heißen Sommertagen ausgetrocknet und strapaziert. Was sie dringend brauchen, ist Feuchtigkeit, Feuchtigkeit und nochmals Feuchtigkeit. Feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte helfen dabei, die geöffnete Schuppenschicht wieder zu schließen. 


Der HYDRO SPRAY CONDITIONER, eine Leave-in Pflege zum Sprühen, eignet sich dafür besonders gut. Angereichert mit veganem Seidenextrakt und Panthenol, versorgt die Rezeptur das Haar mit Feuchtigkeit, ohne es dabei zu beschweren.

TIPP: Verzichte auf heißes Föhnen und benutze ein Glätteisen nur in Kombination mit Hitzeschutz. Das wären sonst zusätzliche Strapazen für spröde Haare. Wer aus trockenem Haar schönes Haar machen will, sollte weitestgehend auf Hitze verzichten. Hitze macht Haare spröde und trocknet sie aus. Die Haarspitzen werden anfälliger für Spliss. Denn ist der Spliss erstmal vorhanden und die Haare kaputt, dann hilft am Ende nur die Schere. Daher gilt: Zeit für die Pflege nehmen!


Zusammengefasst: Von zu viel Sonne und Hitze geschädigtes Haar ist trocken, das, was man spröde Haare nennt, woraus schell brüchiges Haar werden kann. Daher unser Tipp: Nachdem Sonne und Hitze eine ausgetrocknete Mähne auf dem Kopf hinterlassen haben, sollte dem Haar eine besonders intensive Portion Pflege zugeführt werden.


PFLEGE


Masken, die Haarlängen und Spitzen mit wertvollen Ölen versorgen und die Haare somit wieder geschmeidig machen, sind hierfür besonders empfehlenswert.


Speziell für trockenes und strapaziertes Haar eignet sich unser HEMP OIL SPRAY TREATMENT. Die reichhaltige Rezeptur aus Hanfsamen- und Jojobaöl versorgt das Haar mit wichtigen Vitaminen, Proteinen und Omega 3-6-9 Fettsäuren. Die Kur repariert und stärkt das Haar und die Haarstruktur. Gute Nährstoffe sind der Weg zum gesunden Haar. Ob feines Haar oder dickes Haar, um es wieder weich und glänzend zu bekommen, bedarf es intensiver Pflege mit Fokus auf die passenden Produkte.

KOPFHAUT_MASSAGE & REINIGUNG


Mit dem richtigen Shampoo steht und fällt jede Haarpflege. Zu aggressive Shampoos trocknen die Kopfhaut aus. Tipp: Daher sollte das richtige Shampoo für deine Haare mild formuliert sein und zudem kein Silikon enthalten. Denn Silikon sorgt zwar oberflächlich für glänzende Haare, doch ist der Inhaltsstoff leider kein nährender Wirkstoff. Silikone ummanteln deine Haare, so dass sie zwar geglättet erscheinen, nur kann dadurch kein pflegender Inhaltsstoff mehr zum Haar durchdringen. Wie am besten deine Haare waschen, haben wir im Beitrag SCALP CARE IS HAIR CARE - Sanfte Reinigung von Kopfhaut und Haar

zusammengefasst. 


TIPP: Nach dem Waschen das nasse Haar nicht trocken rubbeln, sondern sanft mit dem saugfähigen und schonenden MICROFIBER HAIR TOWEL vortrocknen, um es dann bestenfalls an der Luft trocknen zu lassen.


Unsere SHAMPOO MASSAGE BRUSH ist eine softe Silikonbürste zur wohltuenden Massage und sanften Reinigung der Kopfhaut. Ablagerungen von Stylingprodukten oder Sand vom Strand lassen sich damit optimal entfernen. Die Massage regt die Durchblutung der Kopfhaut an, was das Haarwachstum fördern kann. Denn durch die weichen und flexiblen Borsten wird die Kopfhaut stimuliert. Regelmäßige Massagen können zu einer gesunden Kopfhaut sowie zu dichter und dicker wachsendem Haar beitragen. Zusätzlich sorgt die Bürste für einen sanften Peeling-Effekt. 

MASSAGE & RELAX Sonnen-Strapazen vergessen und auf gesundes Haarwachstum konzentrieren.


ESSENZ: Die richtigen Pflegeprodukte bei strohigem Haar sind CLEAN BEAUTY - konzipiert, d.h. mild formuliert und enthalten weder Silikone, noch Sulfate, Mineralöle oder Mikroplastik. Dafür jede Menge an pflegenden Inhaltsstoffen. Wie kriegt man strohige Haare weich? Spröde Haare brauchen viel Pflege und massiv Feuchtigkeit. Generell gilt: Für gesundes Haar braucht es Zeit und Pflege. Resultat: Lang lebe die gepflegte Mähne.


Sunshine, here we go!

#puffinbeauty