MATCH OR NO MATCH - 


Puffin Beauty Hair Care im Test mit Franzi Dohn


 



MATCH OR NO MATCH? Die besten Tipps für Dein Haar.


Um Euch ein paar Erfahrungswerte mitzugeben und ein besseres Gefühl für unsere Produkte vermitteln zu können, haben wir eine Testreihe gestartet in der Frauen aus den unterschiedlichsten Bereichen die PUFFIN BEAUTY Hair Care Linie für Euch testen. Die Beitragsreihe geht mit Franzi in die zweite Runde. Die Friseurmeisterin und Hair & Make Up Artistin - mit langen Haaren - testet bereits seit acht Wochen drei von ihr ausgewählte Haarpflegeprodukte und berichtet nun von ihrem Langzeittest.


Testerin: Franzi Dohn

Haartyp: welliges langes Haar

Beruf: Friseurmeisterin und Hair & Make Up Artistin



Im Test:

HYDRO SPRAY CONDITIONER

HEMP OIL SPRAY TREATMENT

SILVER PRE_WASH FOAM


ÜBERZEUGT VON CLEAN BEAUTY & FAN VOM SILVER PRE WASH FOAM


Meine Haare sind mir als gelernte Friseurmeisterin super wichtig, vor allem bei der Länge sollen sie immer schön glänzen und gesund aussehen. Ich sehe meine Haare als Markenzeichen und würde nie was „drauf schmieren“, wovon ich nicht überzeugt bin. Da ich mich seit geraumer Zeit mit trockenen und strapazierten, fast brüchigen, Haaren rumplage, hat es mich sehr gefreut, dass PUFFIN BEAUTY eine Haarpflegeserie auf den Markt gebracht hat. Kannte ich die Marke schon von dem PONY PUFFIN, war ich stark daran interessiert, die neuen Pflegeprodukte zu testen, um im besten Fall meine Haar-Issues beseitigen zu können. Kaputte Haare gilt es in jedem Fall zu verhindern. Das kann schnell gehen! Strapaziertes Haar ohne Pflege - ZACK - kaputte Haare. Trockene Haare, spröde Haare, kaputte Spitzen - ZACK - Spliss. Schon allein deswegen, bin ich immer auf der Suche nach Pflege-Tipps. Zudem war ich auf der Suche nach einem passenden Shampoo, das meinem blondierten Haar den Gelbstich nimmt. So habe einen Testversuch gestartet, um die folgenden Produkte auf Herz und Nieren zu testen und euch davon berichten zu können:


In der Hair Care Range ist für jeden Haartypen etwas Passendes dabei. Meine Wahl fiel auf: den Silver Pre-Wash Foam, den Hydro Spray Conditioner und das Hemp Oil Spray Treatment


ACHT WOCHEN MIT PUFFIN BEAUTY



Nachdem mein PUFFIN BEAUTY Haarpflegepaket ankam, baute ich die Care Produkte in meine Beauty-Routine ein. Ich entschied, diese bei jeder zweiten Haarwäsche in der folgenden Reihenfolge zu verwenden: 

Vor dem Duschen lasse ich das Hemp Oil Spray einwirken. Nach dem Ausspülen trage ich anschließend den Silver Pre-Wash Foam auf und lasse ihn einwirken, währenddessen ich z.B. meine Beine rasiere. Nach der Haarwäsche sprühe ich den Hydro Conditioner in das handtuchtrockene Haar. Das beste an Leave-in-Produkten? Man muss sie nicht ausspülen!


Was mir generell super gut an der Care Linie gefällt, ist dass sie dem Clean Beauty Konzept entspricht, d.h. es kommt nur rein, was auch wirklich ins Produkt muss. So kann man sicher sein, dass heiß diskutierte Inhaltsstoffe wie künstliche Silikone, Parabene, Sulfate, Mineralöle und Mikroplastik keine Verwendung finden, was mir für mich und mein Haar wichtig ist.


Denn bereits vor 6 Jahren bin ich teilweise auf silikonfreie Produkte umgestiegen, als gelernte Friseurin habe ich die Expertise und weiß, dass das auf lange Sicht besser für meine Haare ist. Unterschied: Was auffällt ist, dass die Haare nicht unbedingt viel weicher sind, der erste Eindruck von silikonhaltigen Produkten wirkt besser, aber die Silikone lagern sich an und verstopfen das Haar langfristig. Von silikonfreien Produkten hat man langfristig mehr und es ist besser für die Haare. Wenn ich das Gefühl habe, meine Haare sind ohne Silikone zu trocken, verwende ich dafür Leave-In Öle und aktuell eben am liebsten das Hemp Oil Spray Treatment. Die Kur ist sehr reichhaltig, was für mein pflegebedürftiges Haar perfekt ist. Neben Jojoba- und dem Hanfsamenöl sind nämlich zusätzlich noch Vitamine, Proteine und Omega-Fettsäuren enthalten.


Waschen: Auch das Silber-Shampoo in Form des Pre-Wash Foams hat mich stark begeistert. Die Haare fühlen sich leichter an, mein Gelbstich ist fast nicht mehr zu sehen. Produkte, die Silikone enthalten, lassen meine Haare schnell schwer und unvoluminös wirken, umso cooler, dass der Shampoo-Schaum ohne Silikone auskommt. So bin ich diese Sorge los. Als Tipp empfehle ich Euch, den Silver Pre-Wash nicht zu lange einwirken zu lassen, vor allem nicht bei lichtblondiertem Haar, da es eine sehr intensive Wirkung hat. Der Vorteil: keine lange Einwirkzeit. Kein Waschen mit zusätzlichen Shampoo nötig, wobei ich meist ein extra Waschen bevorzuge und mit dem Scalp Cleansing Foam die Kopfhaut reinige. Ganz davon abhängig, wie lange das letzte Waschen her ist. Dein Haar mag sich ganz anders anfühlen. Dran denken: nasses Haar nicht direkt zu bürsten.

vorher (links) und nachher (rechts)

FAZIT


Bei mir hat die Umstellung auf die neuen Produkte richtig gut funktioniert. In der Handhabung sowieso ganz easy, aber vor allem im Haargefühl. Dabei waren der Silver Pre-Wash Foam und das Hemp Oil Spray Treatment meine absoluten Lieblinge. Der Silber-Schaum ist super fluffig und es hat Spaß gemacht ihn anzuwenden. Durch die Konsistenz des Produkts entstehen keine Flecken, anders als bei gewöhnlichen Shampoos. Zudem ist er sehr ergiebig und lässt sich sehr gut verteilen. Best part: Mein Gelbstich ist wie weggezaubert und durch das Hanföl-Treatment werden die Haare wieder weich, trotz des Weggelassen der Silikone. Damit ist die intensive Pflege komplett. Mein Tipp für bei brüchigem Haar oder auch generell, wenn es darum geht kaputte Haare zu reparieren: Intensiv pflegen und regelmäßig schneiden. Dabei ist die richtige Haarpflege wichtig. Welche Haarpflege-Produkte sind wirklich geeignet für Dein Haar? Feines Haar, fettige Haare, trockene Kopfhaut, blondes Haar, Spliss, geschädigtes Haar, kaputte Haare oder gesundes Haar, die Bedürfnisse sind unterschiedlich. Ein ist klar, bei Spliss hilft nur die Schere. Richtig kaputte Haare lassen sich nicht reparieren in dem Sinne. Retten könnt ihr sie durch´s Schneiden und fortan dann mit der richtigen Pflege behandeln. Es gibt nicht DIE beste Pflege für strapaziertes Haar. Jeder hat andere Haare und macht demnach andere Erfahrungen.


Ich setze - wie gesagt - seit nun ca. 6 Jahren auf silikonfreie Haarpflege. Ich bin Friseurmeisterin und habe in die Richtung viel Erfahrungen gesammelt durch meine Ausbildung. Das Clean Beauty Konzept mit No-Silicone inspiriert mich deshalb sehr. Nicht nur meine Haare sagen danke, sondern auch die Umwelt. Für mich ist es somit mehr als nur ein Konzept für die Haare, es ist ein Mindset. Für alle, die noch nicht so vertraut mit Clean Beauty sind, die Marke hat auf der Seite den Puffin Clean Beauty Guide erstellt, der eine gute Übersicht bietet, über Inhaltsstoffe, die man kennen sollte.


Mir sind meine Haare sehr wichtig, aus diesem Grund werde ich die Puffin Beauty Produkte weiterhin in meine Routine integrieren. Ich mag auch den Look! Schöne und schlichte Produkte, passen gut ins weitere Sortiment meines Badezimmers.


Match or no match? 


Absolutes Match: Silver Pre Wash Foam & Hemp Oil Spray Treatment


Stay connected

@franzidohn



Dein Haar: Wie sind Deine Erfahrungen mit dem SILVER PRE-WASH FOAM, dem HEMP OIL SPRAY TREATMENToder dem HYDRO SPRAY CONDITIONER? Bist Du auch schon auf silikon-freie Haarpflege umgestiegen? Was sagt Dein Haar?


Teilt gerne Eure No-Silicone Hair Journey bei Instagram mit uns, unter dem Hashtag #teamnosilicone


Unsere Social Media Managerin Mymy hat für Euch den Silky Spray Conditioner getestet.

Ob das ein Match war, erfahren Du und Dein Haar hier: 

MATCH OR NO MATCH - Puffin Beauty Hair Care im Test mit Mymy


#puffinbeauty