HEALTHY HAIR. HEALTHY ME.

Haargesundheit zum Tag der Frauengesundheit

Mai 2021. Health & Hair. Unser Beitrag zum Thema Frauengesundheit. 


Den Internationalen Tag der Frauengesundheit, jährlich weltweit zelebriert am 28.05., gibt es zu recht. Denn was ist prioritärer als die Gesundheit? Im Besonderen die Gesundheit der Frau bedarf vielerorts mehr Aufmerksamkeit, da - global betrachtet - die Frau nicht immer Gleichbehandlung genießt. FOKUS: FRAUENGESUNDHEIT. So nutzen wir den Anlass - den Frauengesundheitstag - um auf das Thema Frau und Gesundheit zu schauen. Die Frauengesundheit lässt sich von vielen Perspektiven beleuchten. Wir schauen heute speziell auf den Punkt Haargesundheit und in welcher Korrelation diese mit Deinem Wohlempfinden - körperlich wie geistig - steht:


MENS SANA IN COPORE SANO 


Unsere allgemeine Gesundheit spielt zudem eine essentielle Rolle in Bezug auf unsere Haargesundheit. "Mens sana in copore sano" - Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper, so verhält sich das auch mit dem Haar. Beste Voraussetzung für unsere Haargesundheit ist unsere physische wie mentale Gesundheit. Natürlich können hier auch genetische, also erbliche bedingte Faktoren eine Rolle spielen. Auf diese Faktoren gehen wir in unserem Beitrag : DON´T WANNA LOOSE YOU - HAARAUSFALL - EIN BLICK AUF DIE GRÜNDE UND WAS DU TUN KANNST genauer ein. 


EINE FRAU, DIE STRAHLT


In einem gesunden Körper lebt es sich besser. Dein Wohlempfinden trägt zu Deiner Gesundheit bei. Wohlempfinden und Schönheit gehen Hand in Hand. Wobei „Schönheit“ an dieser Stelle nicht das gesellschaftlich definierte Schönheitsideal benennt, sondern viel mehr für Vitalität steht. Eine Haut, die strahlt, ist schön. Das schön, steht hier für gesund und vital. Haare - ob lang oder kurz, dünner oder dick - die kräftig sind und glänzen, sind schön, symbolisieren sie doch Gesundheit. SHOUT OUT: Es ist - mental betrachtet - gesünder, Schönheit viel mehr mit Gesundheit zu definieren als mit Idealmaßen. Dann würden wir in der Folge gesellschaftlich mehr die Gesundheit anstreben und nicht vorgelebte makellose Schönheit, die auf natürlichem Wege nur schwierig zu erreichen ist. Was lässt sich nun für diese Gesundheit tun?


FIT, FUN & SUN 


Spotlight on: Bewegung, Ernährung, Sonnenschein. Viel Bewegung erhöht unsere Fitness. Der Körper ist beweglicher und leistungsstärker, Endorphine werden freigesetzt. Sport macht zudem den Kopf frei. All die 60.000 Gedanken, die wir täglich durchdenken, haben in der Zeit des Workouts Pause. Sich für eine Stunde mal kurz nur auf die Laufstrecke oder die Anzahl der Wiederholungen zu konzentrieren, lässt den Gedankenstrudel verschwinden und Dich voll und ganz im Jetzt sein. Ganz in dem Moment. Im Present Moment. Ganz im Schweiß, im Auspowern und der körperlichen Anstrengung. 


Der positive Effekt: Überschüssige Kalorien werden verbraucht. Nicht der kommerziellen Schönheit, sondern der Gesundheit wegen.

EAT THE RAINBOW


Ernährung: Hier sind die Grundsätze allen bekannt. Iss den Regenbogen! Der Verzehr möglichst vieler unterschiedlicher Obst- & Gemüsesorten ist für eine optimale Gesundheit ratsam. Eine einseitige Ernährung kann Nährstoffmangel hervorrufen, welcher sich negativ auf die Gesundheit der Haare auswirkt. Man fokussiert sich oft auf das, was man mag und isst dann hauptsächlich auch nur das. Also bring ruhig Farbe und Abwechslung ins Spiel. Die Natur hat eine ganze Palette an Vitaminen zu bieten, je unterschiedlicher Deine Farbwahl, desto höher die Chance, diese auch alle abzugreifen. Zudem liefern Obst & Gemüse auch Antioxidanten, Mineralien sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Generell für Speisen gilt: Wenn möglich frisch zubereitet. So wenig wie möglich industriell verarbeitet. Vermeide Industriezucker, E-Stoffe, Konservierungsstoffe. SHORT: Obst & Gemüse? Viel und alle Farben!


Zudem Haarvitamine: B-Vitamine sind hierbei ein wichtiger Baustein. B5 (Pantothensäure) sowie die Vitamine B3 (Niacin) und B6 (Pyridoxin) stärken das Haar. Sie kräftigen es, zudem wird die die Talgproduktion reguliert und Entzündungen der Kopfhaut entgegen gewirkt. Außerdem fallen relevante Stoffwechselvorgänge in der Haarwurzel in ihren Zuständigkeitsbereich. 


WER A SAGT, MUSS AUCH B SAGEN


A wie alle Farben. B wie B Vitamine und Bewegung. Und… S wie Sonnenschein!


Sunshine: Vitamin D ist richtig wichtig! Täglich 15-30min Sonnenlicht aufnehmen plus die farbenfrohe und ausgewogene Ernährung sowie Bewegung und Dein Fundament für Gesundheit ist gelegt. Haargesundheit sowie Gesamtgesundheit. Du hast es in der Hand. Selbst ist die Frau! 

Wann immer Zeit ist, raus an die frische Luft. Sonne ins Gesicht. Ja regelrecht Sonne tanken. Dabei natürlich beachten, dass zu viel Sonne das Haar porös machen kann. Hier braucht das Haar zum einen Schutz und zum anderen eine extra Portion Pflege. Sonne und Hitze sind Strapazen für das Haar und hinterlassen die Haare ausgetrocknet. Intensive Pflege hilft! Masken, die Haarlängen und Spitzen mit wertvollen Ölen versorgen und die Haare somit wieder geschmeidig machen, sind hierfür besonders empfehlenswert. Speziell für trockenes und strapaziertes Haar eignet sich unser HEMP OIL SPRAY TREATMENT besonders gut Die reichhaltige Rezeptur aus Hanfsamen- und Jojobaöl versorgt das Haar mit wichtigen Vitaminen, Proteinen und Omega 3-6-9 Fettsäuren. Die Kur repariert und stärkt das Haar und die Haarstruktur. 

Womit man Haare nicht nur nach langem Sonnenbaden eine Freude macht: 


Feuchtigkeit, Feuchtigkeit und nochmals Feuchtigkeit. Feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte helfen dabei, die geöffnete Schuppenschicht wieder zu schließen. Unser HYDRO SPRAY CONDITIONER, eine Leave-in Pflege zum Sprühen, eignet sich dafür besonders gut. Angereichert mit veganem Seidenextrakt und Panthenol, versorgt die Rezeptur das Haar mit Feuchtigkeit, ohne es dabei zu beschweren.

Zur Haargesundheit gehört natürlich auch das richtige Waschen und Bürsten.


GELASSENHEIT & INNERE RUHE


Meditation ist ein super Tool für das geistige Wohlempfinden. Schau hierzu gerne auf unseren Beitrag: MEDITATION - ÜBE DICH IN GELASSENHEIT.

Du musst kein Profi sein, sondern kannst mit einfachen Atemübungen starten. Dir überhaupt routiniert Zeit für Dich selbst einzuplanen, supportet Dich dabei, mehr bei Dir zu sein. Das Außen, gerade in Zeiten wie diesen, mal außen vor zu lassen. Handy offline und ab auf die Yoga Matte, rein in den Lotussitz oder auch raus in die Natur. Alles, was Dir und Deiner Seele gut tun, hilft Dir Dich zu entspannen und gelassener mit dem täglichen Trubel umzugehen. In unserem Beitrag: DIGITAL DETOX - HOLISTIC PERSPECTIVE - CLEAN YOUR SPACE, YOUR BODY, YOUR MIND findest Du wertvolle Tipps.

Ergo: Belastungen wie Stress, Sorgen sowie schlechte Ernährung wirken sich negativ auf unsere geistige und körperliche Verfassung aus. Das spiegelt sich auch in Haut und Haaren wieder. D.h. wenn wir Geist, Körper und Seele pflegen, pflegen wir automatisch auch das Haar. Daher macht es täglich Sinn auf die Gesundheit zu schauen, nicht nur am Internationalen Tag der Frauengesundheit. Sondern Tag ein und Tag aus. Für Dich und Deine Haargesundheit. Balance is key! 


Always remember: Healthy me. Healthy hair.

Der Internationale Tag der Gesundheit der Frau, darauf einen grünen Smoothie - am Besten mit Sonnenschein auf der Terrasse: 


Cheers!


Weiterlesen: 

EAT RIGHT. CARE RIGHT. - HAARGEDANKEN ZUM INTERNATIONALEN ANTI-DIÄT-TAG

#puffinbeauty