DIY – AVOCADO HAIR MASK

frau bürstet sich haare

 

CARE ABOUT YOUR HAIR - DIY AVOCADO-MASKE

 

Wie unsere pony puffins sind auch Avocados richtige Allrounder: sie schmecken unglaublich lecker und sie sind auch wahre Beauty-Helden. Denn sie helfen nicht nur von innen: sie eignen sich auch perfekt für die Haarpflege. Die grünen Früchte werden auch Butterbirne genannt, weil ihr Fettgehalt sehr hoch ist. Doch keine Angst- es handelt sich hierbei um mehrfach ungesättigte Fettsäuren - und diese sind besonders wertvoll.  Eine Haarmaske lässt sich aus ihnen ganz easy und schnell selbst machen. Die folgende Kur bringt deine Haare zum Glänzen und spendet Feuchtigkeit. Hierfür benötigst du nur folgende wenige Zutaten:

 

1-2 reife Avocados (je nach Haarlänge)

 

Zitronensaft

 

hochwertiges Olivenöl

 

Los gehts!

 

Halbiere die Avocado, entferne den Kern und löffle das weiche Fruchtfleisch heraus. Gib alles in eine kleine Schüssel, zerdrücke dort die Avocado zu einer weichen Masse und füge dann einen Spritzer Olivenöl und ein bisschen Zitronensaft hinzu. Vermenge alle Zutaten bis ein cremiger Brei entsteht. Fertig ist die Maske!

 

Nun kannst du sie direkt auf deine Haare auftragen- verteile sie dafür gleichmäßig in die Haarlängen, Spitzen und auf deiner Kopfhaut. Solltest du jedoch zu fettiger Kopfhaut neigen- spare diesen Bereich lieber aus. Lege zum Schutz vor Spritzern und Flecken ein Handtuch auf deine Schultern. Nun heißt es abwarten- nutze die Zeit, um etwas zu entspannen. Lass die Kur 30 Minuten einwirken und entferne sie dann, indem du sie mit lauwarmen Wasser ausspülst!

 

GLOW & SHINE!

 

Mehr lesen

SUMMER - TOP HAIR STYLES

SUMMER - TOP HAIR STYLES

frau mit zopf von hinten

DAMIT WIRD DEIN HAAR ZUM STAR

Kommentare

Schreibe als Erste*r ein Kommentar
Alle Kommentare werden vor dem Freischalten überprüft.